Patente

Auf Arte lief letztens unter dem Titel Krieg der Patente ein sehr schöner Film über Patente. Dabei geht es darum, wozu Patente früher eigentlich gedacht waren und gleichzeitig auch darum, was viele Konzerne, insbesondere in der Pharma- und Softwareindustrie mit ihnen machen. Das Ganze betrifft natürlich auch die Frage nach dem Geistigen Eigentum und der Open-Source-Bewegung. Den Film gibt es leider nicht mehr in der Mediathek von Arte, aber ein netter Mensch hat ihn auf Youtube hochgeladen.